Sylt

Sylt
Sylt
SyltSyltSyltSyltSyltSyltSyltSyltSyltSyltSyltSylt
Ein Paradies für Geniesser und Kulturinteressierte, Wellnessfreunde und Gesundheitsbewusste. Auch landschaftlich bietet Sylt Abwechslung: Steilküsten, Dünen, Wattenmeer, traumhafte Strände und last but not least die Nordsee.

Man sagt, sie sei Königin der Nordsee, die Côte d’Azur Deutschlands, schönstes Eiland Nordfrieslands und beliebtestes gleich noch dazu. Ist Sylt Mythos, Kult, Legende? Ja! Und doch ist Sylt für die meisten einfach nur «die Insel». Sylt hat so ziemlich alles im Angebot. Alles ausser Berge. Dafür jede Menge imposante Steilküsten, majestätische Kliffe, wandernde Dünen, amphibisches Wattenmeer, salzige Wiesen, blühende Heide, traumhafte Strände und brausende See.

Das gibt es zwar woanders auch – aber nicht so nah beieinander.

Knapp vierzig Kilometer Sandstrand begrenzt die westliche Küste. Das Wattenmeer auf der anderen Seite zählt sogar zum Weltnaturerbe der UNESCO und gehört damit offiziell zu den bedeutendsten Naturdenkmälern der Welt. Auch das Klima geizt nicht mit seinen Reizen: Das berühmte Sylter Reizklima gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind daher nicht nur gut für die Kondition, sondern auch oder vielmehr pure Heilkraft. Eine ideale Ergänzung zu den natürlichen Heilfaktoren bilden die Wellness-Einrichtungen der Insel, die mit Thalasso-Anwendungen und Heilschlick ebenfalls auf die Heilkräfte des Meeres setzen.

Sylt ist immer in Bewegung. An der Ost- und Westküste gleiten Surfer, Kiter und Segler über die Wellen. 220 km Laufstrecke, geeignet auch für Wanderer, Jogger und Velofahrer. Und Golfer können auf vier Golfplätzen abschlagen.

Sylt gilt als das kulinarische Mekka des Nordens. Zum einen aufgrund der zahlreichen im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Restaurants. Allein 3 der begehrten Sterne des Guide Michelin leuchten derzeit am Sylter Firmament und sorgen damit für die grösste Sternendichte in Deutschland. Zum anderen begeistert Sylt mit einer Vielzahl heimischer Erzeugnisse: Austern aus List, Kartoffeln aus Morsum, Makrelen aus der Nordsee – Erzeugnisse aus den heimischen Meeres- und Gemüsegärten lösen auf und abseits der Insel kollektive Gaumenfreuden aus und prägen das natürliche Image der Insel.

Abseits von Sonne, Sand und Strandkorb bietet die Insel ein äusserst abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm, mit dem sie ganz lässig und unverkrampft den Spagat zwischen kreativer Tradition und kulturellen Projekten der Gegenwart meistert – angefangen vom Kampener Literatursommer über die Veranstaltungsreihen des «kunst:raum sylt quelle» bis hin zu den Kunsthandwerker-Matineen.

Weitere Informationen rund um den Urlaub auf Deutschlands prominentester Insel gibt es beim virtuellen Inselspaziergang auf www.sylt.de.

Sylt – Hotels und Unterkünfte

Sylter Domizil
Sylt | Wenningstedt
4
Sylter Domizil
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 70.–
Marin Hotel Sylt
Sylt | Westerland
3
Marin Hotel Sylt
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 75.–
Lindner Strand Hotel Windrose
Sylt | Wenningstedt
4
Lindner Strand Hotel Windrose
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 81.–
Sylt | Keitum
5
Hotel Aarnhoog
ab CHF 136.–
Roth am Strande
Sylt | Westerland
4
Roth am Strande
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 142.–
A-ROSA Sylt
Sylt | List
5
A-ROSA Sylt
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 168.–
Dorint Strandresort & Spa
Sylt | Westerland
4.5
Dorint Strandresort & Spa
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 181.–
Budersand Hotel - Golf & Spa - Sylt
Sylt | Hörnum
5.5
Budersand Hotel - Golf & Spa - Sylt
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 193.–
Landhaus Stricker
Sylt | Tinnum
5
Landhaus Stricker
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet, pro Person.
ab CHF 194.–
Dorfhotel Sylt
Sylt | Rantum
4
Dorfhotel Sylt
1 Nacht pro Appartement, ohne Mahlzeiten.
ab CHF 203.–
Appartements & Mehr
Sylt | Kampen
4
Appartements & Mehr
ab CHF 204.–
Weitere Angebote buchen
Weitere Angebote buchen
Auf unserer Buchungs-Plattform finden Sie zahlreiche weitere attraktive Hotelangebote.
Auch mit Bahn oder Flug kombinierbar.
Hier klicken und von attraktiven Reise-Angeboten profitieren!

4/11 - Mehr    

Sylt – Persönlich geprüfte Hotels und Unterkünfte

Sylt – Geheimtipps

Café Kupferkanne in Kampen
Café Kupferkanne in Kampen
Die Geschichte des Cafés Kupferkanne in Kampen ist einzigartig. Bei Kriegsende, nach der Kapitulation wurde dem Marineoffizier Günter Rieck ein halb in die Erde eingelassener Flakbunker zugewiesen. Rieck war ebenfalls Bildhauer und machte aus dem Bunker sein Künstleratelier. Bald kamen die ersten Freunde auf ein Glas Wein vorbei und 1950 wurde das Atelier zum Künstlerlokal «Die Kupferkanne». Heute ist es eine legendäre Adresse. Eingebettet in eine bezaubernde Kiefernlandschaft mit Blick auf das Wattenmeer geniessen Sie frisch gerösteten Kaffee mit täglich frisch gebackenem köstlichem Kuchen, im Sommer auf der Gartenterrasse und im Winter vor dem Kaminfeuer.
Mit dem Velo über Sylt
Mit dem Velo über Sylt
200 km Velowege und eine grosse Auswahl an Velotouren: Velofahren auf Sylt ist ein wahre Freude! Erkunden Sie auf einer Rundfahrt von knapp 30 km durch Heideland und Dünen diese facettenreiche Insel: von der betriebsamen Miniaturhauptstadt Westerland über Kampen, wo Luxus und Natur perfekt harmonieren, nach Keitum, einem Dorf mit schickem, authentischem Charme. In Kampen legen Sie eine Pause ein. Im Westen geniessen Sie den einzigartigen Blick vom Roten Kliff auf den riesigen Strand, und im Osten erwartet Sie das berühmte Café Kupferkanne mit Leckereien. In Keitum bekommen Sie im Altfriesischen Haus, einem Museum, einen Einblick in das Inselleben im 18. Jh. Diese Tour ist wie die Insel - eine reichliche Dosis Natur mit einer Prise Chic, Kultur und Gastronomie.
Das Sansibar in Rantum
Das Sansibar in Rantum
Was macht das Sansibar zum meistbesuchten Strandrestaurant von Sylt, zum berühmtesten der Nordsee? Auf den ersten Blick hat diese ehemalige Strandhütte nichts Aussergewöhnliches an sich; dabei lockt sie seit Jahren eine trendige Kundschaft und zahlreiche neugierige Besucher an, die das Geheimnis des «Mythos» Sansibar lüften wollen. Natürlich kommt man wegen der Magie des Ortes, zwischen Dünen und Meer. Wegen der Küche, unkompliziert und köstlich. Es verdankt seinen Ruf auch besonders dem zuvorkommenden Empfang des Besitzers – und seinem Geschäftssinn. Denn Herbert Seckler hat aus dem Sansibar mehr als nur Restaurant gemacht: eine Marke, dessen Logo mit den gekreuzten Säbeln quasi das Wahrzeichen von Sylt ist!
Führung im Wattenmeer
Führung im Wattenmeer
Entdecken Sie bei einer Führung das einzigartige Ökosystem des Wattenmeers, das zum Welterbe der UNESCO gehört. Diese Führungen werden regelmässig an verschiedenen Orten der Sylter Ostküste angeboten, auf Deutsch und Englisch. Folgen Sie dem Führer durch das Watt, ausgestattet mit den unentbehrlichen Gummistiefeln (können gemietet werden), in das faszinierende Universum der Sandbänke und Salzwiesen. Er erklärt Ihnen alles über die kleinen Lebewesen im Watt, von Krabben und Muscheln bis zum berühmten Wattwurm.
Strandkörbe
Strandkörbe
Sylt ohne Strandkörbe wäre nicht mehr auszudenken. Fast 12'000 soll es heute davon geben. Ende des 19. Jh. breiteten sie sich schnell an den deutschen Stränden der Ost- und Nordsee aus. Die als Ein-, Zwei- oder Dreisitzer konzipierten Strandmöbel in typisch blau-weiss gestreiftem Design sind mit allem Komfort ausgestattet: weiche Polster, Armlehnen, abklappbare Sonnenmarkise, ausziehbare Fussstützen, Klapptisch, Glashalter, Seitentaschen, Stauraum…. um in Sitz- oder Liegestellung geschützt vor Wind, Sandflug und neugierigen Blicken zu bräunen. Die Sylter Strandkörbe sind wie die Insel - von unwiderstehlichem Chic!

Sylt - Weitere Empfehlungen

Nordseeküsten - Radweg Hamburg-Sylt
Nordseeküsten - Radweg Hamburg-Sylt
Der Nordseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein führt Sie von der Weltstadt Hamburg entlang des grössten Nationalparks Schleswig-Holsteinisches-Wattenmeer bis zur bekanntesten Nordseinsel Sylt.
ab CHF 883.–

Sylt Entdecken

Bootsausflug mit den Adler-Schiffen
Bootsausflug mit den Adler-Schiffen
Leinen los! Mit den Adler-Schiffen sind Sie immer auf dem richtigen Kurs. Die Flotte umfasst moderne High-Tech-Schiffe und historische, liebevoll restaurierte Boote. Hier gibt es Törns für alle. Ob entlang kilometerlanger Strandpromenaden und vorbei an Leuchttürmen zu den Nachbarinseln Amrum und Föhr oder eine Rundfahrt auf dem Weltnaturerbe Wattenmeer oder eine Entdeckerreise zu den Seehundbänken.
Preis z.B. für eine Fahrt zu den Seehundsbänken: Erwachsene ab CHF 24.– / Kinder von 4–14 Jahren ab CHF 19.–.
Sylt erleben
Sylt erleben
Das Naturgewaltenzentrum in List bietet tolle Touren an, um die Sylt auf spannende und erlebnisvolle Art kennenzulernen.Wattführung im Weltnaturerbe Wie entstehen Ebbe und Flut? Wo lebt der Wattwurm? Dauer: 1,5 bis 2 hDünenwanderungErfahren Sie, wie Dünen entstehen und warum sie wandern. Dauer: ~ 2,5 hAustern auf SyltAuf dieser Wattwanderung sehen Sie, wie Pazifische Felsenaustern im Watt kultiviert werden. Dauer: ~ 3 hStart der Touren ist jeweils in List auf Sylt.
Preis pro Führung ab CHF 12.– für Erwachsene / ab CHF 7.– für Kinder von 6–15 Jahren.
Transfer Sylt
Transfer Sylt
Vom Flughafen Westerland bringt Sie unser Transferbus bis zu Ihrem gebuchten Hotel und wieder zurück. Transferzeiten nach Westerland, Wenningstedt, Keitum und Tinnum ca. 10 Minuten, nach Rantum ca. 15 Minuten, nach List ca. 25 Minuten und nach Hörnum ca. 30 Minuten.
Preis pro Person/Weg ab CHF 12.--.
Transfers Sylt Rück
Transfers Sylt Rück
Vom Flughafen Westerland bringt Sie unser Transferbus bis zu Ihrem gebuchten Hotel und wieder zurück. Transferzeiten nach Westerland, Wenningstedt, Keitum und Tinnum ca. 10 Minuten, nach Rantum ca. 15 Minuten, nach List ca. 25 Minuten und nach Hörnum ca. 30 Minuten. Rücktransfer.
Preis pro Person/Weg ab CHF 12.--.
Unterwegs in Kampen
Unterwegs in Kampen
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf zwischen ruhigem Watt und rauher See mit einer ganz besonderen Aura. Begleiten Sie den Kampener Käpten Falk Eitner zu Fuss durch Kampen und erfahren Sie spannende Geschichten und Fakten. Inklusive gemütlicher Kaffeerunde in der Kupferkanne.Jeden Mittwoch um 11 Uhr. Startpunkt in Kampen beim Kaamp-Hüs, Dauer ca. 4 h.
Preis pro Erwachsene ab CHF 22.– / Kinder bis 12 Jahre ab CHF 11.–.
Naturgewalten in List
Naturgewalten in List
Im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt erwartet Sie eine Ausstellung zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen. Das Zentrum umfasst die Themenbereiche Klima, Wetter, Klimaforschung, Leben mit Naturgewalten und Kräfte der Nordsee.Öffnungszeiten: Täglich 10 - 18 Uhr
Preise (Zahlbar vor Ort):
Erwachsene ab € 13.-- / Kinder (4 - 16 Jahre ) ab € 8.50
Familienkarte: 2 Erwachsene mit bis zu 3 eigenen Kinder bis 16 Jahre ab € 35.--
4/6 - Mehr
railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel