railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 09.30–12.30 & 13.30–17.00 Uhr



Oetz im Ötztal

Natur in Hochform, das bietet ein Urlaub im Ötztal. Ob sportlich aktiv oder erholsam und gemütlich, das Ötztal bietet für jeden Geschmack etwas.
Dauer: 4 oder 6 Nächte

Im Ötztal gibt es den mächtigsten Wasserfall von Osterreich, das grösste Gletschergebiet der Ostalpen und hat ein sehr mildes und trockenes Klima. Hier wachsen sogar Pfirsiche, Weintrauben und Edelkastanien.\ Das Tal der Superlative geizt nicht mit seinen Reizen.

Das Ötztal und seine Umgebung bieten viele Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie die einheimische Kunst, die Lebensweise der Ureinwohner und geniessen Sie die atemberaubenden Naturerlebnisse. und im Tal der 250 Dreitausender, warten endlose 1.600 km Wanderwege auf Sie.

Preis pro Person ab 5 Tage/4 Nächte CHF 705.–




Reisehöhepunkte

  • Ötzi Fundstelle
  • Greifvogelpark
  • AREA 47
  • 007 James Bond Erlebniswelt
  • Aqua Dome

Reisedetails

Reiseprogramm
1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise mit der Bahn ab Wohnort in der Schweiz oder mit dem Auto nach Oetz. Anreise mit der Bahn ca. 3 Std. ab Zürich. Check-In im Hotel Aktivhotel Waldhof in Oetz Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ötzidorf und Greifvogelpark
Frühstück im Hotel. Heute lassen Sie es ruhig angehen und machen einen Ausflug ins Must See Dorf zum Ötzi. Sportliche fahren in knapp 1 Std. mit dem Rad nach Umhausen, denn die Etappe führt nämlich vorbei an versteckte Plätze und kleine Weiler, es lohnt sich also. Oder Sie nehmen den Linienbus Nr. 4194 zum Ötzidorf, Fahrzeit ca. 35 Min. Gemeinsam bilden das Ötzi-Dorf und der Greifvogelpark in Umhausen eine aussergewöhnliche Erlebniswelt. Das Areal mit insgesamt rund 17.000 m² liegt am Fuss des Stuibenfalles – Tirols höchstem Wasserfall. Beide Attraktionen befinden sich direkt nebeneinander. Lassen Sie sich verzaubern und geniessen Sie diesen unvergesslichen Ausflug. Rückreise nach Oetz zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

3. Tag: AREA 47 - Spass und Vergnügen
Frühstück im Hotel. Mit dem Velo fahren Sie in knapp 30 Minuten zum
grössten Outdoor-Freizeitpark Österreichs. Mit dem Bus 4194 erreichen Sie den Park ebenfalls in ca. einer halben Stunde. Am Eingang des Ötztales lockt die AREA 47 mit über 35 actionreichen Sportaktivitäten wie Rafting oder Canyoning bis hin zur „Megaswing“-Seilschaukel, dem aufregendsten Hochseilgarten Österreichs, der höchsten Freiluft-Kletterwand etc. (Nicht im Preis inbegriffen). Hotspot und sommerliche Spielwiese auf 20.000 m2 für feuchtfröhliches Vergnügen ist die WATER AREA mit Rutschenpark, Blobbing, Turmspringen, Slip’N’Slide, Cannonball (im Preis inbegriffen). Ein weiteres Highlight stellt die erste Wakeboard-Anlage Westösterreichs mit einem zwei Hektar grossen See dar. Das dürfen Sie nicht verpassen. Individuelle Rückfahrt zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Sölden mit der James-Bond-Erlebniswelt am Gaislachkogel
Frühstück im Hotel. Heute gibt es Action und Sie erleben hautnah den Spectre Filmdreh in Sölden. Mit dem Bus 4194 sind Sie in ca. 40 Minuten mit dem Auto in ca. 30 Minuten in Sölden. Die spektakuläre, unterirdische James-Bond-Erlebnisausstellung ist weltweit einzigartig. Das unterirdische Bauwerk, geplant vom Tiroler Architekten Johann Obermoser, befindet sich – gut versteckt – an der Bergstation der Gaislachkogelbahn. Schon der Zugang ist Bond-mässig furios: Durch den „Barrel of the gun“ (Revolverlauf), einen ballistisch geformten Gang, werden die Besucher gleichsam in die Ausstellung „geschossen. Zu den Highlights der Erlebniswelt zählen das „Tech Lab“ mit all seinen Agenten-Gimmicks, Bonds Flugzeugwrack in der „Action Hall“ und die „Legacy Hall“, die Halle der Vermächtnisse. Wer den Ausstellungsbesuch so abrunden möchte, kann auf der Terrasse des Restaurants noch ein Martini trinken. Individuelle Rückfahrt zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

5. Tag: Individuelle Heimreise
Frühstück im Hotel und individuelle Heimreise in die Schweiz mit der Bahn oder dem Auto oder Sie verlängern Ihren Urlaub noch ein zwei Nächte, Siehe unten.

6. Tag: Aqua Dome Längenfeld
Frühstück im Hotel. Heute lassen Sie einfach die Seele baumeln und tun sich was Gutes. Mit dem Velo sind Sie in ca. 50 Minuten am Ziel oder fahren Sie gemütlich mit dem Bus Nr. 4194 in 30 Minuten zum Aqua Dome. Die heissen Quellen des Ötztales sind Quellen des Wohlbefindens für Körper und Seele. In der Therme Aqua Dome ergiessen und verteilen sich 80.000 Liter Thermalwasser in acht Becken mit insgesamt 2.200 Quadratmeter Fläche. Herzstück ist die kristallförmige Thermenhalle „Ursprung“ mit zwei grossen Pools, die mit 34° und 36° Grad warmem, schwefelhaltigem Thermalwasser zum gesunden Baden einladen. Geniessen Sie diesen aussergewöhnlichen Tag. Individuelle Rückfahrt zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Individuelle Heimreise
Frühstück im Hotel und individuelle Heimreise in die Schweiz mit der Bahn oder dem Auto.

Änderungen vorbehalten. Aufgrund der aktuellen Covid-19 kann es zu Einschränkungen kommen.


railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour _Rundreisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel