railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 10.00–12.00 & 14.00–16.00 Uhr

Grand Tour of Switzerland – Westroute Autorundreise

Entdecken Sie weltberühmte und unbekannte Perlen auf dieser einmaligen Reise durch die Schweiz.
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte

Die Grand Tour of Switzerland führt Sie auf rund 1’600 Kilometern durch die schönsten Gegenden der Schweiz und zeigt Ihnen, wie abwechslungsreich, vielfältig und auch spektakulär unser Land ist. Der Weg ist das Ziel. Sie fahren mit Ihrem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, zu zwölf UNESCO-Welterbestätten und Biosphären und an 22 Seen entlang. Wir haben für Sie eine Teilstrecke zu einer eindrücklichen und erlebnisreichen Reise zusammengestellt.

Die Tour kann auch in Teilstrecken mit dem Zug gebucht werden. Lassen Sie sich hier inspirieren.

Preis pro Person ab CHF 459.–




Reisehöhepunkte

  • Jet d'Eau, das Wahrzeichen der Stadt Genf
  • Fribourg mit einmaligen gotischen Fassaden
  • Gstaad mit unzähligen Sportmöglichkeiten
  • UNESCO-Welterbe Altstadt von Bern
  • Schaukäserei Affoltern im Emmental
  • UNESCO Biospähre Entlebuch
  • Luzern mit der Kapellbrücke und dem Wasserturm
  • Zermatt, der weltberühmte autofreie Ferienort am Fusse des Matterhorns
  • UNESCO-Weltkulturerbe Lavaux, Weinbergterrassen
 Kapellbrücke Luzern  Lavaux, Rebberge © SGV, Christian Perret

Reisedetails

Reiseprogramm
1. Tag / Ankunft in Genf
Individuelle Anreise mit dem Auto nach Genf zu Ihrem gebuchten Hotel. Entdecken Sie die idyllische Stadt am Genfersee, übrigens nach dem Bodensee der zweitgrösste See in Europa. Genf beheimatet den europäischen Sitz der UNO und ist auch Hauptsitz des Roten Kreuzes. Der berühmte Jet d’Eau, die 140 m hohe Wasserfontäne ist ein erster Anlaufpunkt im Hafen aber auch die historische Altstadt und die herrlichen Ausblicke auf die Bergketten und sogar den Montblanc sind umwerfend. Weitere Tipps für Ihren Aufenthalt in Genf sind eine Schifffahrt auf dem Genfersee, bekrönt mit einem einzigartigen Panorama. Für Shopping Fans empfehlen wir die Rue du Rhône mit Luxus- und Nobelmarken; Modegeschäfte, Bijouterien, Uhrmacherkunstwerk und edle Schokolade werden ihrem hervorragendem Ruf mehr als gerecht. Übernachtungen in Genf.

2. Tag / Genf - Gstaad / ca. 230km
Nach dem Frühstück genussvolle Fahrt entlang dem Genfersee und dem Lac de Joux durch unberührte Landschaften und die Schönheit des Jura. Weiterfahrt nach Fribourg, eine der grössten mittelalterlichen Städte, wunderschön auf einem Felsvorsprung gelegen. Die Altstadt mit mehr als 200 einmaligen gotischen Fassaden aus dem 15. Jahrhundert verleihen der Stadt einen unvergleichlichen Charme. Ein Highlight ist die Kathedrale von Fribourg, klettern Sie auf den 74 Meter hohen Turm und geniessen Sie einen unvergleichbaren Rundumblick. Die nächste Station der Reise ist Gruyères mit seinem majestätischen Schloss und der kleinen Altstadt mit hübschen Restaurants. Planen Sie Zeit ein für den Besuch des Château St. Germain mit den surrealen Werken von HR Giger oder der Käserei «Maison du Gruyère». Die letzte Etappe führt Sie in den weltberühmten Ferienort Gstaad wo Sie heute übernachten.

3. Tag / Gstaad - Luzern / ca. 230km
Frühstück im Hotel und Möglichkeit zum Besuch des Glacier 3000 und der 107 m langen Hängebrücke mit einer eindrücklichen Aussicht auf das Matterhorn, das Mont Blanc Massiv, Eiger, Mönch und Jungfrau. Weiterfahrt via Spiez nach Interlaken wo eine Schifffahrt auf dem Thuner- oder Brienzersee ein weiteres Highlight verspricht. Die Weiterreise führt dem rechten Thunersee Ufer entlang nach Thun und Bern. Der Besuch der Berner Altstadt, UNESCO Weltkulturerbe, mit einen 6km langen Arkaden lädt bei jedem Wetter zum shoppen ein. Von Bern führt die Reise durch das verträumte Emmental nach Affoltern mit der Möglichkeit zum Besuch der Schaukäserei und durch das UNESCO Biosphären Reservat Entlebuch nach Luzern. Die Stadt ist dank der einzigartigen Lage am Vierwaldstättersee, den vielen Sehenswürdigkeiten wie die Kapellbrücke und dem Wasserturm und dem attraktiven Shoppingangebot ein beliebtes Ausflugsziel. Übernachtung in Luzern.

4. Tag / Luzern - Zermatt / ca.200km
Nach dem Frühstück startet die Reise entlang dem Vierwaldstätter- und Urnersee nach Altdorf. Möglichkeit für einen Bergausflug auf den Pilatus, das Stanserhorn, den Bürgenstock oder die Rigi. Die Weiterreise führt nach Andermatt und über den 2430 m hohen Furkapass ins Wallis. Ein absolutes Highlight ist der Ausflug ab Fiesch per Gondel- und Luftseilbahn auf das Eggishorn 2926 m welches zum UNESCO Weltnaturerbe Bergregion Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn gehört. Sie geniessen ein spektakuläres 360° Bergpanorama. Ein kleiner Spaziergang von ca. 20 Minuten zum Hauptgipfel sollten Sie sich nicht entgehen lassen bevor es wieder zurück ins Tal geht und die letzte Etappe mit dem Auto nach Täsch führt. Hier parkieren Sie Ihr Auto und fahren mit der Bahn in ca. 12 Minuten und das weltberühmte Bergdorf Zermatt am Fusse des Matterhorn. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch Zermatt. Die charmanten Chalets und die vielen Geschäfte verleihen Zermatt eine urchige und heimelige Atmospähre. Übernachtung in Zermatt.

5. Tag / Zermatt - Montreux / ca. 200km
Nach dem Frühstück im Hotel sollten Sie sich Zeit für einen Ausflug auf den Gornergrat oder zum Matterhorn Glacier Paradise im ewigen Schnee nehmen. Per Bahn geht es zurück nach Täsch wo Sie mit Ihrem Auto die Weiterreise via Sierre, Sion nach Martigny. Falls es die Zeit zulässt, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher nach Le Châtelard. Die VerticAlp Emosson verspricht ein unvergessliches Erlebnis mit einem spektakulären Blick auf den Mont-Blanc. Die letzte Etappe führt Sie nach Montreux. Ein Besuch des Schloss Chillon verbunden mit einem Spaziergang an der Uferpromenade sollten Sie nicht verpassen. Übernachtung in Montreux.

6. Tag / Heimreise ab Montreux
Bevor Sie nach dem Frühstück die Heimreise antreten, ist ein Besuch der Weinberg-Terrassen des UNESCO Gebietes Lavaux inklusive Degustation der exzellenten Weine ein «must». Gute Ausgangspunkte für eine kleine Wanderung sind Chexbres, Saint-Saphorin, Cully, Epesses und Grandvaux. Besonders bequem geht der Ausflug auch im blau-gelben "Train des vignes", dem Zug, der sich in zwölf Minuten von Vevey durch die sattgrünen Reben hinauf nach Puidoux-Chexbres windet.

Ausflüge

Glacier 3000 – Gstaad
Glacier 3000 – Gstaad

Der Glacier 3000 lockt mit einer weiteren Attraktion: Eine Hängebrücke, die zwei Berggipfel verbindet. Die 107 Meter lange und 80 Zentimeter breite Brücke verbindet der Aussichtspunkt "View Point" mit dem Scex Rouge. Sie haben eine erstaunliche Aussicht auf das Matterhorn, den Mont Blanc Massiv, Eiger, Mönch und Jungfrau. Von Gstaad aus nehmen Sie den Bus nach Col-du-Pillon. » Findet statt: täglich ab 1.4.2020-1.4.2021 nach Fahrplan. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person: ab CHF 54.–
 
Pilatus «Goldene Rundfahrt»
© PILATUS-BAHNEN AG
Pilatus «Goldene Rundfahrt»

Geniessen Sie eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee und einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge. In Alpnachstad steigen Sie in die steilste Zahnradbahn der Welt, um den Gipfel zu erreichen. Mit der Luftseilbahn und den Panoramagondeln zurück nach Kriens, wo Sie mit dem Bus zurück nach Luzern fahren. Auf der «goldenen Rundfahrt» entdecken Sie die schönsten Flecken rund um den Pilatus. Weitere Ausflugsoptionen für den Pilatus sind erhältlich. » Findet statt: täglich von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person ab CHF 58.–
 
Gornergrat
Gornergrat

Von Zermatt aus führt Europas höchste Freiluftzahnradbahn auf den Gornergrat. Der Zug überquert beeindruckende Brücken und fährt durch unzählige Galerien und Tunnel bis auf den 3135 m hohen Gornergrat. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen überwältigenden Panoramablick auf das Matterhorn, den Mont Blanc und weitere 29 schneebedeckte Gipfel, die sich über 4000 m erheben. Neue Attraktion ist das «Zooom the Matterhorn», eine multimediale Inszenierung der überwältigen Naturschönheiten auf dem Gornergrat. » Findet statt: 1.4.21-1.4.22 gemäss Fahrplan. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person: ab CHF 42.–
 
Matterhorn Glacier Paradise
Matterhorn Glacier Paradise

Auf 3883 m befindet sich die höchste Seilbahn- und Gipfelstation Europas. Wenn Sie höher hinauswollen, wird Sie der Gipfellift zur Aussichtsplattform bringen, wo Sie mit einem 360° Panoramablick auf die Alpenriesen belohnt werden. Gegen eine kleine Gebühr können sie mit den Kristallkabinen von Trockener Steg zum Gipfel fahren, ein unschlagbares Erlebnis. Der Besuch des höchsten Gletscherpalastes der Welt und eine Rutschpartie in aufblasbaren Gummidonuts die Hänge hinunter, machen den Ausflug perfekt. » Findet statt: täglich gemäss Fahrplan. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person: ab CHF 47.–
 
Rochers-de-Naye
Rochers-de-Naye

Rochers-de-Naye ist seit jeher ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber mit seinem Gipfel auf einer Höhe von 2042 m. Einmal pro Stunde wartet am Bahnhof von Montreux eine Zahnradbahn, welche auf der Fahrt vorbei an Feldern, Dörfern und Wäldern mehr als 1600 Höhenmeter überwindet. Nach ca. 55 Minuten erreichen Sie den Gipfel mit all seinen Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt. » Findet statt: täglich nach Fahrplan. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person: ab CHF 38.–
 
Rigi «Königliche Rundreise»
© 2021 RIGI BAHNEN AG
Rigi «Königliche Rundreise»

Im Jahr 2021 wird die erste Bergbahn Europas 150 Jahre alt! Die Rigi «die Königin der Berge» ist ein majestätischer Berg und besticht mit einem imposanten Rundumblick auf 13 Seen. Die «königliche Rundreise» Start ab Luzern mit dem Schiff bis Vitznau. Mit der Zahnradbahn erreichen Sie die Rigi auf 1738 m. Ein kleiner Aufstieg bringt Sie auf den Gipfel der Rigi Kulm. Zurück geht es mit der Zahnradbahn nach Rigi Kaltbad, mit der Luftseilbahn nach Weggis und wieder mit dem Schiff zurück nach Luzern. » Findet statt: 2.4.-14.11. + 27.11.21 -7.3.22. Dauer: halber Tag.


Preis pro Person: ab CHF 74.–
 

railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour _Rundreisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel