railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 09.00–12.00 & 13.00–17.00 Uhr



Elsass-Rundreise im Auto

Geniessen Sie auf dieser Autorundfahrt das schöne, vielfältige Elsass mit seiner reichhaltigen Geschichte und einzigartiger Identität.
Dauer: 7 Tage/6 Nächte

Preis pro Person, ab CHF 590.–




Highlights

  • Blumengeschmückte Brücken von Petite France in Strassburg
  • Schloss Haut-Koenigsbourg
  • Landschaften der Weinstrasse
  • Altar von Issenheim in Colmar
  • Spaziergang auf dem Schenkenberger Weinpfad in Obernai

Reisedetails

Reiseprogramm
1. Tag: Schweiz - Strassburg
Reise im Auto von Ihrem Wohnort nach Strassburg. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise der Elsässer Hauptstadt mit ihren architektonischen Juwelen: die Neustadt, bekannt als Deutsches Viertel, der Palais Rohan und die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Wenn Sie die 332 Treppenstufen erklimmen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt belohnt. Unterkunft für 3 Nächte.

2. Tag: Strassburg
Strassburg ist auch europäische Hauptstadt. Beginnen Sie den Tag mit einer Führung durch das europäische Parlament, Herz der EU. Danach begeben Sie sich zum Anlegesteg an der Ill und gelangen mit dem Schiff ins Petite France. Dieses malerische, am Wasser erbaute Viertel besticht durch Fachwerkhäuser, gepflasterte Gassen, blumengeschmückte Brücken und wirkt ganz romantisch. Geniessen Sie auch eine der Elsässer Spezialitäten: den Flammekueche.

3. Tag: Obernai und Umgebung (ca. 80 km)
Eine Bierdegustation gehört im Elsass unbedingt dazu, denn dieses Getränk ist typisch für die Region. Rendez-vous in der Brasserie La Saint Pierre und Besichtigung mit einem Braumeister (Montag bis Samstag von 11 bis 14h30). Oder Sie brauen Ihr Bier während eines Workshops selbst. Danach geht es weiter zum charmanten Ort Obernai. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung auf dem Schenkenberger Weinlehrpfad. Informationstafeln erklären die regionalen Rebsorten und die Etappen der Vinifikation. Als Bonus geniessen Sie einen Panoramablick über das Elsass und die Vogesen.

4. Tag: Ribeauvillé und Schloss Haut-Koenigsbourg (ca. 100 km)
Auf der Fahrt Richtung Colmar lohnt sich ein kleiner Umweg zum Winzerstädtchen Ribeauvillé. Bummeln Sie durch die charmanten mittelalterlichen Gassen oder steigen Sie hinauf bis zur Ruine von Girsberg. Nachmittags gelangen Sie zu einem der Höhepunkte Ihrer Reise: dem Schloss von Haut-Koenigsbourg, welches stolz die Umgebung überragt. Unterkunft in Colmar für 2 Nächte.

5. Tag: Colmar Das liebliche, einzigartige Städtchen quillt von Kultur- und Heimatschätzen über. Hier entdecken Sie alles, was den Charme des Elsasses ausmacht: Kirchen, Fachwerkbauten, bunte Häuser am Quai de la Poissonnerie, die einmaligen, unter Denkmalschutz stehenden Maison des Têtes und P1. Tag: Schweiz - Strassburg
Reise im Auto von Ihrem Wohnort nach Strassburg. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise der Elsässer Hauptstadt mit ihren architektonischen Juwelen: die Neustadt, bekannt als Deutsches Viertel, der Palais Rohan und die berühmte Kathedrale Notre-Dame. Wenn Sie die 332 Treppenstufen erklimmen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt belohnt. Unterkunft in Strassburg für 3 Nächte.

2. Tag: Strassburg
Strassburg ist auch europäische Hauptstadt. Beginnen Sie den Tag mit einer Führung durch das europäische Parlament, Herz der EU. Danach begeben Sie sich zum Anlegesteg an der Ill und gelangen mit dem Schiff ins Petite France. Dieses malerische, am Wasser erbaute Viertel besticht durch Fachwerkhäuser, gepflasterte Gassen, blumengeschmückte Brücken und wirkt ganz romantisch. Geniessen Sie auch eine der Elsässer Spezialitäten: den Flammekueche.

3. Tag: Obernai und Umgebung (ca. 80 km)
Eine Bierdegustation gehört im Elsass unbedingt dazu, denn dieses Getränk ist typisch für die Region. Rendez-vous in der Brasserie La Saint Pierre und Besichtigung mit einem Braumeister (Montag bis Samstag von 11 bis 14h30). Oder Sie brauen Ihr Bier während eines Workshops selbst. Danach geht es weiter auf der Weinstrasse zum charmanten Ort Obernai. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung auf dem Schenkenberger Weinlehrpfad. Informationstafeln erklären die regionalen Rebsorten und die Etappen der Vinifikation. Als Bonus geniessen Sie einen Panoramablick über das Elsass und die Vogesen.

4. Tag: Strassburg - Haut-Koenigsbourg - Colmar (ca. 100 km)
Auf der Fahrt Richtung Colmar lohnt sich ein kleiner Umweg zum Winzerstädtchen Ribeauvillé. Bummeln Sie durch die charmanten mittelalterlichen Gassen oder steigen Sie hinauf bis zur Ruine von Girsberg. Nachmittags gelangen Sie zu einem der Höhepunkte Ihrer Reise: dem Schloss von Haut-Koenigsbourg, welches stolz die Umgebung überragt. Unterkunft in Colmar für 2 Nächte.

5. Tag: Colmar Das liebliche, einzigartige Städtchen quillt von Kultur- und Heimatschätzen über. Hier entdecken Sie alles, was den Charme des Elsasses ausmacht: Kirchen, Fachwerkbauten, bunte Häuser am Quai de la Poissonnerie, die einmaligen, unter Denkmalschutz stehenden Maison des Têtes und Pfisterhaus, den Altar von Issenheim im Museum von Unterlinden, Kanäle… Wir empfehlen Ihnen den Besuch des malerischen Viertels von Klein-Venedig auf einer Barke, ab Brücke Saint-Pierre.

6. Tag: Colmar - Neuf-Brisach - Turkheim - Mulhouse (ca. 90 km)
Beginnen Sie Ihren Tag in Neuf-Brisach mit einem Besuch des Vauban-Museums und seiner urbanen Kunst. Zahlreiche Künstler aller Stilrichtungen wechseln sich ab, um die Mauern vor den Augen der Besucher zu verändern. Danach geht es weiter Richtung Mulhouse mit einem Abstecher in Turkheim, einem typischen Winzerdorf mit blumengeschmückten Gassen, deren Weinberge zum Spaziergang einladen. Unterkunft in Mulhouse für 1 Nacht.

7. Tag: Mulhouse - Schweiz
Nehmen Sie sich Zeit, um Mulhouse und seine kreative Ader zu entdecken: riesige Wandgemälde, Street-Art, moderne Skulpturen… Liebhaber von Zügen kommen ebenfalls auf ihre Kosten: das Eisenbahnmuseum Cité du Train zeigt eine grosse Sammlung von Dampflokomotiven und Wagen, welche teilweise aus dem 19. Jh. stammen. Nachmittags Rückkehr in die Schweiz.

Reise mit Ihrem eigenen Auto. Strecke und Dauer können je nach Belieben angepasst werden. fisterhaus, den Altar von Issenheim im Museum von Unterlinden, Kanäle… Wir empfehlen Ihnen den Besuch des malerischen Viertels von Klein-Venedig auf einer Barke, ab Brücke Saint-Pierre.

6. Tag: Neuf-Brisach, Turkheim (ca. 90 km)
Beginnen Sie Ihren Tag in Neuf-Brisach mit einem Besuch des Vauban-Museums und seiner urbanen Kunst. Zahlreiche Künstler aller Stilrichtungen wechseln sich ab, um die Mauern vor den Augen der Besucher zu verändern. Danach geht es weiter Richtung Mulhouse mit einem Abstecher in Turkheim, einem typischen Winzerdorf mit blumengeschmückten Gassen, deren Weinberge zum Spaziergang einladen. Unterkunft in Mulhouse für 1 Nacht.

7. Tag: Mulhouse - Schweiz
Nehmen Sie sich Zeit, um Mulhouse und seine kreative Ader zu entdecken: riesige Wandgemälde, Street-Art, moderne Skulpturen… Liebhaber von Zügen kommen ebenfalls auf ihre Kosten: das Eisenbahnmuseum Cité du Train zeigt eine grosse Sammlung von Dampflokomotiven und Wagen, welche teilweise aus dem 19. Jh. stammen. Nachmittags Rückkehr in die Schweiz.

Reise mit Ihrem eigenen Auto. Strecke und Dauer können je nach Belieben angepasst werden.

Leistungen

Im Preis inbegriffen
  • 6 Nächte mit Frühstück in nachstehenden Hotels, im Doppelzimmer
    Hôtel Léonor**** in Strassburg, 3 Nächte
    Grand Hotel Bristol**** in Colmar, 2 Nächte
    Hôtel du Parc**** in Mulhouse, 1 Nacht
Im Preis nicht inbegriffen
  • Zuschlag im Einzelzimmer
  • Aufenthaltstaxen vor Ort zu bezahlen
  • Eintritte zu Sehenswürdigkeiten vor Ort zu bezahlen
  • Brau-Workshop in der Brasserie La Saint Pierre (Reservation obligatorisch)

railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour Rundreisen railtour Nachhaltig Reisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel railtour Bahn railtour Flug railtour Extras railtour Rail Pass