railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 09.00–12.00 & 13.00–17.00 Uhr



ICE Schweiz–Deutschland

Deutsche Bahn (DB) – das grösste Eisenbahnverkehrsunternehmen in Mitteleuropa.

Mit über 4 Milliarden Reisenden ist die Deutsche Bahn das grösste Eisenbahnverkehrsunternehmen in Mitteleuropa mit Sitz in Berlin. Das Netz der täglich verkehrenden Züge im Personenverkehr ist dicht und attraktiv. Auch ab Zürich und Basel erreichen Sie viele spannende Städte in wenigen Zugsstunden.

Reisen Sie im ICE der Deutschen Bahn


  • nach Stuttgart in 3 Std.
  • nach München in 3 1/2 Std
  • nach Freiburg in 2 Std
  • nach Baden-Baden in 2 1/2 Std.
  • nach Karlsruhe in 3 Std
  • nach Mannheim in 3 1/4 Std.
  • nach Heidelberg in 3 3/4 Std
  • nach Köln in 5 Std.

Streckennetz Deutsche Bahn
pdf | 366 KB | 22.11.2023

Fahrklassen

ICE Schweiz – Deutschland

 

ICE Schweiz – Deutschland

 

1. Klasse - Leistungen im Überblick
Verpflegung Das Essen und die Getränke werden Ihnen direkt am Sitzplatz serviert
Zeitschriften Kostenlose Tageszeitungen
Check-In Statt der Ticketkontrolle beim Schaffner können Reisende den Komfort-Check-In per App nutzen. Am Reisetag ist in der DB-App ausserdem die Wagenreihung ersichtlich.
Sitzplatz Grosszügige und komfortable Einzel- und Doppelsitzplätze. Mehr Beinfreiheit und Extra Service. Die Sitzplätze sind verstellbar und mit Klapptischen ausgestattet. Wahlweise kann ein Sitzplatz im Handy- oder im Ruhebereich gewählt werden. Die Sitzplatzreservation in der 1. Klasse ist im Bahnpreis inbegriffen
Gepäck Gepäckablage in der Wagenmitte oder auf der Ablage oberhalb/unterhalb des Sitzplatzes
WLAN Allen Fahrgästen steht WLAN und eine Leselampe in der 1. Klasse kostenlos zur Verfügung.
Strom Steckdosen an jedem zweiten Sitzplatz und an jedem Einzelplatz
Lounges Zugang zu den DB Lounges an 15 deutschen Bahnhöfen. In den Lounges stehen elegante Sitzlandschaften, kostenlose Getränke und WLAN zur Verfügung.
ICE Portal Das kostenlose Infotainment-Angebot bietet Filme und Serien, Zeitungen und Magazine, Hörbücher und Podcasts
 
2. Klasse - Leistungen im Überblick
Verpflegung Im Bordbistro oder Bordrestaurant erwartet Sie ein reich­haltiges Angebot an Speisen und Getränken. Tischreservationen möglich
Zeitschriften Tageszeitungen sind im Bordbistro oder Bordrestaurant ­erhältlich
Check-In Statt der Ticketkontrolle beim Schaffner können Reisende den Komfort-Check-In per App nutzen. Am Reisetag ist in der DB-App ausserdem die Wagenreihung ersichtlich.
Sitzplatz Doppelsitzplätze. Die Sitzplätze sind verstellbar und mit Klapptischen ausgestattet. Wahlweise kann ein Sitzplatz im Handy- oder im Ruhebereich gewählt werden.
Gepäck Gepäckablage in der Wagenmitte oder auf der Ablage oberhalb/unterhalb des Sitzplatzes
WLAN Allen Fahrgästen steht WLAN und eine Leselampe in der 2. Klasse kostenlos zur Verfügung.
Strom Steckdosen an jedem Sitzplatz
ICE Portal Das kostenlose Infotainment-Angebot bietet Filme und Serien, Zeitungen und Magazine, Hörbücher und Podcasts
 

Top Destinationen in Deutschland
Diese Destinationen sind ab der Schweiz gut mit dem Zug zu erreichen und besonders beliebt bei den Reisenden

  • Hamburg
  • Berlin
  • München
  • Köln
  • Frankfurt
  • Karlsruhe
  • Mannheim
  • Leipzig
  • Düsseldorf
  • Dresden
  • Freiburg im Breisgau
  • Stuttgart
  • Nordsee
  • Ostsee

 
GoldenPass Express
 

Weekend-Trips per ICE

Freiburg i. Br.
Freiburg i. Br.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt. Eine Städtereise nach Freiburg im Breisgau, mitten im Schwarzwald, ist da genau das Richtige.

München
© München Tourismus, Redline
München

Kommen Sie in die bayerische Landeshauptstadt München und erleben Sie ihre Kultur, Geschichte und lebendige Atmosphäre hautnah! Eine Reise hierher lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Stuttgart
Stuttgart

Eine Städtereise nach Stuttgart ist ein Traum, denn da gehen Shopping, Kultur und das leibliche Wohl Hand in Hand. Überzeugen Sie sich selbst! Die schwäbische Gastfreundschaft heisst Sie herzlich willkommen!

Baden-Baden
Baden-Baden

Baden-Baden, am Fusse des Schwarzwalds gelegen, ist die Stadt in der sich Kunst- und Musikliebhaber genauso wohl fühlen wie Gourmets und Wellnessbegeisterte.


Heidelberg
Heidelberg

Es ist der Einklang von altertümlicher Stadt am Fluss inmitten der Berge, Wälder und Rebhänge, der Heidelberg so bezaubernd macht.

Karlsruhe
Karlsruhe

Die Stadt im Grünen mit viel Kultur. Karlsruhe, das «Tor zum Schwarzwald», ist eine lebhafte und dynamische Grossstadt, in der Lebensart gross geschrieben wird.

Köln
Köln

Viele kommen wegen dem weltberühmten Dom und die meisten bleiben wegen dem erfrischenden Kölsch! Dieses gehört zu Köln wie die mächtige Hohenzollernbrücke und die über 2000-jährige Geschichte.

Mannheim
Mannheim

Mannheim ist eine vielseitige Stadt voller Kontraste: modern, barock, urban und grün.
Hier trifft Historie auf Moderne, Tradition auf Innovation. Mannheim ist dabei vor allem eines - authentisch.


Tarife der Deutschen Bahn
Diese Tarife sind für Fahrten mit der Deutschen Bahn verfügbar:


  • Super Sparpreis Europa: Zugbindung, Stornierung ausgeschlossen, kein City-Ticket

  • Sparpreis Europa: Zugbindung, Stornierung vor 1. Geltungstag kostenpflichtig, City-Ticket inklusive

  • Sparpreis Europa Touristik (nur in Verbindung mit Hotel buchbar): Zugbindung, Stornierung vor 1. Geltungstag kostenpflichtig, City-Ticket inklusive

  • Flexpreis Europa: Freie Zugauswahl, Stornierung vor 1. Geltungstag kostenfrei, City-Ticket inklusive

  • Flexpreis Europa Touristik (nur in Verbindung mit Hotel buchbar): Freie Zugauswahl, Stornierung vor 1. Geltungstag kostenpflichtig, City-Ticket inklusive


Reisen mit Haustieren: Katzen und kleine Hunde, die in einer Tasche reisen können sind im Fahrpreis der reisenden Person inklusive. Grössere Hunde, die an der Leine mitgeführt werden benötigen eine separate Fahrkarte. Der Reisepreis beträgt 50 % des Normalpreises für Erwachsene.

 

City-Ticket in deutschen Grossstädten
Nahverkehr inklusive

In 130 deutschen Städten ist das City-Ticket bei Sparpreis- und Flexpreis-Fahrkarten im Fernverkehr inklusive. Es gilt für Bus. S-Bahn, U-Bahn und Strassenbahn und bietet den Reisenden die Möglichkeit, nit den öffentlichen Verkehrsmitteln kostenfrei zum Bahnhof des Abfahrtsortes zu gelangen bzw. am Zielort in Deutschland ohne zusätzliche Kosten weiter zu reisen.

Im Tarif des Super Sparpreises ist das City-Ticket nicht inkludiert. Ebenso ist es nur in deutschen Städten gültig und damit bei den Europa-Tarifen, die beispielsweise aus der Schweiz nach Deutschland führen nicht am Abfahrtsort (z.B. Zürich) sondern ausschliesslich am Zielort (z.B. München) inkludiert.

Weitere wissenswerte Informationen zu Reisen mit der Deutschen Bahn
Neu können bis zu 9 Personen in einem Buchungsschritt abgeschlossen werden (statt wie bisher 5 Personen). Die Kombination mehrerer unterschiedlicher Abo-Typen (z.B. Halbtax mit der BahnCard 25) ist mittlerweile ebenso möglich. Ausserdem ist es möglich, Buchungen ausschliesslich für Kinder ohne Begleitung von Erwachsenen vorzunehmen.

Reservierungsfristen
Grundsätzlich sind Reisen mit der Deutschen Bahn 185 Tage im Voraus zum gewünschten Abfahrtstag möglich. Einzelne Zielgebiete (z.B. Deutschland - Polen) haben eine davon abweichende Reservierungsfrist.

 

AUSBAU DES HOCHGESCHWINDIGKEITSNETZES BIS 2030

Hochleistungsnetz DB
Hochleistungsnetz DB
Warum baut die Deutsche Bahn so viel? - Etwas Hintergrundwissen.

Ziel ist es, den Zugverkehr nachhaltig pünktlicher zu machen und die Voraussetzungen zu schaffen, um die verkehrspolitischen Ziele im Personen- und Güterverkehr zu erreichen. Zentraler Hebel für ein qualitativ besseres Bahnangebot ist die Generalsanierung von insgesamt 40 Streckenabschnitten im hochbelasteten Netz bis zum Jahr 2030. Um das ambitionierte Arbeitspensum leisten zu können, werden die Streckenabschnitte für jeweils mehrere Monate gesperrt. Nach Abschluss der Arbeiten sind die Strecken weniger störanfällig und deutlich leistungsfähiger

  • 2025: Hamburg - Berlin; Emmerich - Oberhausen
  • 2026: Hamburg - Hannover; Hagen - Wuppertal - Köln; Troisdorf - Koblenz; Koblenz - Wiesbaden; Nürnberg - Regensburg; Obertraubling - Passau
  • 2027: Lübeck - Hamburg; Bremerhaven - Bremen; Lehrte - Berlin; Hamm - Düsseldorf - Köln; Frankfurt/ Main - Heidelberg; München - Rosenheim; Rosenheim - Salzburg
  • 2028: Bremen - Hamburg; Nordstemmen - Göttingen; Uelzen - Stendal; Stendal - Magdeburg; Hagen - Unna - Hamm; Köln - Bonn - Koblenz; Koblenz - Mainz; Bebra - Fulda; Würzburg - Nürnberg
  • 2029: Hamburg - Hannover; Bremen/ Rotenburg - Wunstorf; Lehrte - Gross-Gleidingen; Bebra - Erfurt; Aachen - Köln; Forbach- Ludwigshafen; Stuttgart - Ulm (Altbaustrecke)
  • 2030: Bremen - Osnabrück; Osnabrück - Münster; Münster - Recklinghausen; Minden - Wunstorf; Weddel - Magdeburg; Kassel - Friedberg; Würzburg - Ansbach - Treuchtlingen; Mannheim - Karlsruhe; Ulm- Augsburg
DB Ausbau des Hochleistungsnetzes bis 2030
pdf | 1 KB | 27.12.2023
 


railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour Rundreisen railtour Nachhaltig Reisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel railtour Bahn railtour Flug railtour Extras railtour Rail Pass