railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 10.00–12.00 & 14.00–16.00 Uhr

El Transcantabrico - Gran Lujo

Ihr Verwöhnprogramm im Norden Spaniens!
8 Tage / 7 Nächte

An Bord des rollenden Hotelzugs El Transcantabrico entdecken Sie die üppigen Landschaften, die kulturellen und kulinarischen Reichtümer Nordspaniens, Galiciens, Asturiens, Kantabriens und des Baskenlandes.

El Transcantabrico/La Robla/Costa Verde (PDF)

Der Transcantabrico Gran Lujo besteht aus vier neu eingerichteten Salonwagen aus den 1920-er Jahren sowie aus Waggons mit Deluxe Suiten. Die Mahlzeiten an Bord werden in den Resturantwagen mit gediegenem Ambiente serviert.\

Die Deluxe Suiten (Doppel oder Twin) sind sehr geräumig (12m2) mit Sitzecke und Badezimmer (Hydrosmassage-Dusche, WC, Föhn), Minibar, Safe, Schreibtisch, Kleiderschrank, Klimaanlage.

Preisbeispiel pro person ab CHF 6'795.–




Reisehöhepunkte

  • Unbekannte grüne Küste Nord-Spaniens
  • UNESCO-Welterbestätte Altamira, Oviedo, Santiago de Compostela
  • Spektakuläre Steilküste Los Catedrales
  • Erlebnis mit höchstem Komfort: Ihr Hotel reist mit!
© Lernidee.de

Reisedetails

Reiseprogramm
Reiseprogramm Santiago de Compostela – San Sebastian

1. Tag: Santiago de Compostela – Viveiro Individuelle Anreise nach Santiago de Compostela und Treffen in der Stadt am Mittag. Nach dem Empfang Besichtigung der Altstadt, seit fast tausend Jahren ein bedeutendes Wallfahrtszentrum mit unzähligen Kulturschätzen. Nach dem Mittagessen Fahrt im Reisebus bis Ferrol, wo Sie die Crew an Bord des Zuges erwartet. Fahrt Richtung Viveiro. Abendessen und Übernachtung im historischen Städtchen Viveiro. (MA)
2. Tag: Viveiro – Ribadeo – Luarca – Candàs Zugfahrt bis Ribadeo an der Grenze zwischen Galicien und Asturien. Fahrt mit dem Reisebus bis zum Strand von As Catedrais an der Küste der Provinz Lugo, bei Ebbe einer der spektakulärsten Strände der Welt. Mittagessen in Ribadeo und freie Zeit bis zur Rückkehr zum Zug. Weiterfahrt durch den asturischen Okzident bis Luarca, die Villa Blanca (weisses Dorf) an der Costa Verde (grüne Küste). Weiterfahrt nach Candàs, Abendessen und Übernachtung. (FMA)
3. Tag: Avilés – Gijón – Luarca – Oviedo Kurze Fahrt und Besichtigung von Avilés, einer tausendjährigen Stadt, die ihre kostbare Altstadt bewahrt hat. Fahrt nach Gijón, einer maritimen Stadt mit einem vielfältigen Kulturangebot. Besichtigung und Mittagessen. Zugfahrt bis Oviedo, monumentale Stadt und historische Hauptstadt des Königreichs Asturien. Besichtigung und freie Zeit. Abendessen an Bord und Übernachtung in Arriondas. (FMA)
4. Tag: Arriondas – Cangas de Onis –– Llanes Heute fahren wir zum Nationalpark Picos de Europa und besichtigen das Heiligtum von Covadonga. Weiter bis zum Enol-See und über Cangas de Onis, der ersten mittelalterlichen Hauptstadt des Königreichs Asturien zurück zum Zug. Fahrt nach Llanes, einem herzigen Küstenstädtchen im Osten Asturiens. Besichtigung und freie Zeit. Abendessen und Übernachtung in Llanes. (FMA)
5. Tag: Llanes – Potes – Cabezón de la Sal Zugfahrt von Asturien bis Kantabrien und Transfer im Reisebus durch die La Hermida-Schlucht bis nach Potes, einem lieblichen Landstädtchen mit Brücken und Türmen. Mittagessen und freie Zeit. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, in Comillas die prächtige Villa Al Capricho, geplant von Antonio Gaudi, zu besuchen. Abendessen und Übernachtung in Cabezón de la Sal. (FMA)
6. Tag: Cabezón de la Sal – Santillana del Mar – Santander Besichtigung der Grotte La Neocueva von Altamira, massgebliches Beispiel prähistorischer Höhlenkunst. Ebenfalls Besuch von Santillana del Mar, einer Ortschaft mit einer vollkommen erhaltenen mittelalterlichen Altstadt. Am Nachmittag begeben Sie sich nach Santander, der eleganten Hauptstadt der Region Kantabrien. Nach dem Abendessen können Sie nach Wunsch das Kasino besichtigen. Übernachtung in Santander. (FMA)
7. Tag: Santander – Bilbao – Karrantza Zugfahrt bis Bilbao, einer Stadt, die es nach dem industriellen Niedergang geschafft hat, sich in eine sehenswerte, lebhafte Stadt zu verwandeln. Sie besichtigen eines ihrer Highlights: das berühmte Guggenheim Museum. Freier Nachmittag und Rückkehr zum Zug. Abendessen und Übernachtung in Karrantza. (FMA)
8. Tag: Karrantza – San Sebastian Nach dem letzten Frühstück an Bord des Zuges gelangen Sie wieder zurück nach Bilbao, wo bereits der Reisebus nach San Sebastian wartet. Besichtigung von San Sebastian, einer Stadt, die vor Eleganz und Schönheit glänzt. Es ist ein wichtiger kultureller Treffpunkt. Ende der Reise nach der Besichtigung von San Sebastian. (F)


(F) Frühstück, (M) Mittagessen, (A) Abendessen


Reiseprogramm San Sebastian – Santiago de Compostela


1. Tag: San Sebastian – Bilbao – Karrantza Individuelle Anreise nach San Sebastian und Treffen in der Stadt am Mittag. Mittagessen, danach Besichtigung von San Sebastian, einer Stadt, die vor Eleganz und Schönheit glänzt und ein wichtiger kultureller Treffpunkt ist. Transfer im komfortablen Reisebus nach Bilbao, wo Sie der El Transcantabrico erwartet. Empfang und Bezug der Kabinen. Während dem Abendessen Fahrt bis Karrantza. Übernachtung in Karrantza. (MA)
2. Tag: Karrantza – Bilbao – Santander Während dem Frühstück Fahrt nach Bilbao. Die Besichtigung der Hauptstadt der Provinz Bizkaia beinhaltet den Eintritt zum berühmten Guggenheim Museum. Am späten Vormittag Fahrt nach Santander, Mittagessen an Bord. Freie Zeit und Besichtigung der eleganten Hauptstadt Kantabriens. Nach dem Abendessen können Sie nach Wunsch das Kasino besichtigen. Übernachtung in Santander. (FMA)
3. Tag: Santander – Potes – Cabezón de la Sal Zugfahrt bis Unquera, Umsteigen auf den Reisebus. Durch die La Hermida-Schlucht geht es via Potes, einem lieblichen Landstädtchen mit Brücken und Türmen, zum Wallfahrtsort Santo Toribio de Liebana. Mittagessen und freier Nachmittag vor der Rückkehr zum Zug. Abendessen und Übernachtung in Cabezón de la Sal. (FMA)
4. Tag: Cabezón de la Sal – Santillana del Mar – Arriondas Besichtigung der Grotte La Neocueva von Altamira, massgebliches Beispiel prähistorischer Höhlenkunst. Besuch von Santillana del Mar, einer Ortschaft mit einer vollkommen erhaltenen mittelalterlichen Altstadt. Zugfahrt bis zum Küstenort Ribadesella in Asturien. Freie Zeit zur Besichtigung bis zur Abfahrt nach Arriondas. Abendessen und Übernachtung in Arriondas. (FMA)
5. Tag: Arriondas – Oviedo – Candás Besuch des Naturparks Picos de Europa, um das Heiligtum von Covadonga zu besichtigen. Rückkehr zum Zug via dem Enol-See und Cangas de Onis, der ersten mittelalterlichen Hauptstadt des Königreichs Asturien. Reise bis Oviedo, monumentale Stadt und historische Hauptstadt des Königreichs Asturien. Freier Nachmittag mit fakultativer Stadtbesichtigung. Abendessen an Bord und Übernachtung in Candás. (FMA)
6. Tag: Candás – Avilés – Gijón – Luarca Der Tag beginnt mit der Besichtigung von Avilés, einer tausendjährigen Stadt, die ihre kostbare Altstadt bewahrt hat. Weiter nach Gijón, einer mediterranen Stadt mit einem vielfältigen Kulturangebot. Besichtigung und Mittagessen. Zugfahrt bis Luarca, einem hübschen Küstendorf an privilegierter Lage. Freier Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in Luarca. (FMA)
7. Tag: Luarca – Ribadeo – Viveiro Wir durchqueren den westlichen Teil Asturiens bis Ribadeo, der ersten Ortschaft in Galicien, wo der Zug anhält. Fahrt im Reisebus bis zum Strand von As Catedrais, bei Ebbe einer der spektakulärsten Strände der Welt. Rückkehr nach Ribadeo zum Mittagessen und nachmittags Zugfahrt bis ins historische Städtchen Viveiro. Abendessen und Übernachtung in Viveiro. (FMA)
8. Tag: Viveiro – Santiago de Compostela Während dem letzten Frühstück an Bord Weiterfahrt mit dem Zug von Viveiro nach Ferrol. Mit dem Reisebus erreichen Sie die Endstation Ihres Abenteuers: Santiago de Compostela, seit fast tausend Jahren ein bedeutendes Wallfahrtszentrum mit unzähligen Kulturschätzen. Ende der Reise nach der Besichtigung des hostorischen Zentrums von Santiago de Compostela. Individuelle Rückreise an Ihren Wohnort. (F)

(F) Frühstück, (M) Mittagessen, (A) Abendessen


Leistungen

Im Preis inbegriffen
  • Reise von Santiago de Compostela nach San Sebastian oder v.v.
  • 8 Tage/7Nächte im komfortablen Hotelzug, Basis Abteil Suite Deluxe Zweierbelegung
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke
  • Alle Ausflüge im begleitenden Luxusbus
  • deutschsprachige Reiseleitung
Im Preis nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise per Zug oder Flug zum Abfahrtsort des Zuges
  • Konsumation im Barwagen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • zusätzliche Hotelübernachtungen bei An- und Abreise
  • Annullationskosten- und Reiseversicherung
Weitere Infos
Ihr Abteil "Suit Gran Lujo besteht aus Wohnzimmer, Schlafzimmer und privatem Badezimmer. Das grosszügige Raumangebot bietet Ihnen ein bequemes Doppelbett (1,50 m x 2,00 m) oder zwei Einzelbetten (0,80 m x 2,00 m), Kleiderschrank, Schreibtisch, Safe und Minibar sowie modernsten Komfort mit LED-Bildschirmen, Musiktuner, regelbarer Klimaanlage, Multimedia-Computer mit kostenlosem Internetanschluss und Telefon. im Aufenthaltsraumsteht ein Sofa. Eigenes geräumiges Badezimmer mit Hydromassage-Dusche/Dampfbad/WC, Haartrockner.
Die Salons des El Transcantábrico Gran Lujo sind Original-Pullman-Wagen aus dem Jahr 1923, in denen das Frühstück a la carte und das von den Küchenchefs zubereitete Mittag- oder Abendessen serviert werden.

Reisedaten

Reisedaten 2021
San Sebastian - Santiago de CompostelaSantiago de Compostela - San Sebastian
Juni26Juni19
Juli10. / 24.Juli3. / 17. / 31.
August7. / 21.August14. / 28.
September4. / 18.September11. / 25.
Oktober2. / 16.Oktober9. / 23.

Preise

Richtpreise 2021
Pro Person in CHF
Abteil Doppel "Gran lujo"6795
Abteil "Gran lujo" zur Alleinbenützung9895
Zuschlag 3. Person im Gran lujo3100

Reisevarianten

El Transcantabrico - Costa Vede - La Robla
El Transcantabrico - Costa Vede - La Robla
Preis pro Person bei 2 Reisenden ab
CHF 1'115.–
 
Expreso La Robla
Expreso La Robla

3 Tage / 2 Nächte

Preisbeispiel pro Person ab
CHF 1'115.–
 
Costa Verde Express
Costa Verde Express

6 Tage / 5 Nächte

Preisbeispiel pro Person ab
CHF 3'975.–
 
Weitere Reisevarianten
Alles auf einen Blick!

Fragen zum Produkt?

Kontakt
Nadine Kohli
Reiseberaterin

Hotline +41 (0)31 378 00 90
E-Mail erlebniszuege@railtour-frantour.ch
 
Kontakt
Best of Erlebniszüge

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele auf Schienen!
 

railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour _Rundreisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel