railtour
+41 (0)31 378 01 01
info@railtour-frantour.ch
Mo–Fr 09.30–12.30 & 13.30–17.00 Uhr



Kärnten Genuss-Radereise – zwischen Seenzauber und Burgen

Radtour am Wörthersee © Kärnten Werbung / Uwe Geissler
Radtour am Wörthersee © Kärnten Werbung / Uwe Geissler
Eine Woche Genuss-Radreise zwischen Seen und Burgen.
Dauer: 8 Tage/7 Nächte

Bei dieser Rad-Rundreise erkunden Sie auf eigene Faust die drei grössten und bekanntesten Kärtner Seen, den Millstätter See, den Ossiacher See und den mondänen Wörther See sowie den türkisen Faaker See. Diese bezaubernden Badeseen umringt von mächtigen Bergkulissen werden Sie ebenso faszinieren wie die Kärntner Schlösser und Burgen und die traditionsreichen Städte Villach, Klagenfurt und St. Veit/Glan.

Preis pro Person CHF 645.–




Reisehöhepunkte

  • Millstättersee
  • Villach
  • St. Veit/Glan
  • Wörthersee
  • Seental Keutschach
  • Faakersee
 Drauradweg © Kärnten Werbung / Franz Gerdl
Drauradweg © Kärnten Werbung / Franz Gerdl
 Drauradweg © Kärnten Werbung / Franz Gerdl Millstätter See, Seeboden Klingerpark © Kärnten Werbung / Uwe Geissler Faaker See © Kärnten Werbung / Franz Gerdl Stift Ossiach © Kärnten Werbung / Ernst Peter Prokop Bucht Velden © Kärnten Werbung / Gert Steinthaler Abendessen am Ossiacher See © Kärnten Werbung / Ingrid Sieder Milltstätter See © Kärnten Werbung / Uwe Geissler Klagenfurt Altstadt © Kärnten Werbung / Michael Stabentheiner Karte Kärntner Seenzauber

Reisedetails

Reiseprogramm
1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise ab Wohnort in der Schweiz nach Spittal/Drau. Check-in im 4* Hotel. Zeit zur Verfügung und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Spittal/Drau – Villach, ca. 50 km
Frühstück im Hotel. Heute erwartet Sie schon das erste grosse Highlight, Kärntens zweitgrösster See, der tiefblaue Millstätter Sees. Geniessen Sie die Atmosphäre bei einem Stopp im Hauptort Millstatt und in einem der Strandbäder. Durch das Gegendtal radeln Sie vorbei an den zwei kleinen Badeseen Afritzer See und Feldsee bis nach Villach. Die Stadt mit südlichem Flair und einem schönen mittelalterlichen Stadtkern lädt zum Bummeln ein. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Villach – St. Veit/Glan, ca. 56 km
Frühstück im Hotel. Nach nur wenigen Kilometern erreichen Sie den Ossiacher See. Neben der Besichtigung des Stiftes Ossiach und des Naturschutzgebietes Bleistätter Moor ist eine Fahrt mit dem Linienschiff, eventuell auch als Abkürzung empfehlenswert. Weiter geht es via Feldkirchen ins Glantal, wo ein Abstecher zum Maltschacher See und ein Badestopp lohnt. Entlang der Glan erreichen Sie schliesslich St. Veit. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: St. Veit/Glan – Wörthersee, ca. 30 km
Frühstück im Hotel. Der komplett erhaltene mittelalterliche Stadtkern von St. Veit/Glan und der Hauptplatz mit seiner Blumenpracht sind im ganzen Land bekannt. Die gemütliche Etappe führt Sie über das kulturhistorisch interessante Zollfeld vorbei am Herzogstuhl, dem Dom zu Maria Saal und der Landeshauptstadt Klagenfurt an den Wörthersee. Machen Sie einen Bummel durch die Altstadt oder gehen Sie im Erlebnispark Minimundus auf Entdeckungsreise um die ganze Welt. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Wörthersee – Senntal Keutschach – Latschach/Rosegg, ca. 42 km
Frühstück im Hotel. Vom Wörthersee geht es über den Vorort Viktring ins Keutschacher Seental. Vorbei an den beschaulichen Badeseen Rauschelesee, Keutschacher See und Hafnersee radeln Sie weiter zur Drau nach Latschach/Rosegg, wo der grösste Tierpark Kärntens einen Besuch wert ist. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Latschach/Rosegg – Faaker See – Villach, ca 39 km
Frühstück im Hotel. Über den Drauradweg fahren Sie via St. Niklas zum türkisen Faaker See. Bei der Umrundung des Faaker Sees sollten Sie unbedingt ein Strandbad oder einen freien Seezugang für einen Badestopp nützen. Über Warmbad Villach und die grosszügige Kärnten Therme, erreichen Sie Villach. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Villach – Spittal/Drau, ca. 40 km
Frühstück im Hotel. Am wunderschönen Drauradweg radeln Sie grossteils am naturbelassenen Flussufer wieder nach Spittal/Drau, dem Ausgangspunkt und Ziel Ihrer Radreise. Zeit zur freien Verfügung und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Individuelle Heimreise
Frühstück im Hotel. Individuelle Heimreise in die Schweiz oder verlängern Sie Ihren Urlaub noch um ein paar Tage.


railtour Staedtereisen railtour Aktivferien railtour Gruppenreisen railtour Bahnerlebnisse railtour Freizeitparks railtour Wellness railtour Ferien Am Meer railtour _Rundreisen railtour WhatsApp railtour Facebook railtour Twitter railtour GooglePlus railtour Instagram railtour Bahn Hotel railtour Hotel railtour Flug Hotel